Mirjam M. Pézsa

Nach einem Studium der Kunstgeschichte und Bildenden Kunst an der Universität Sorbonne in Paris, Frankreich, folgt ein Studium der Film- und Medienwissenschaften sowie der Bildenden Kunst und Ästhetischen Kommunikation in Deutschland. Im Anschluss Einstieg in die Medienbranche. Dort Text, Konzeption und Gestaltung von Bewegtbildern sowie Regie und Produktion von TV-Spots und Imagefilmen. Parallel Beginn eigener künstlerischer Arbeit mit Fotografie und Texten sowie Collagen und Objektarbeiten. Entdeckung der Monotypie. Intensive Auseinandersetzung mit der Malerei. Studium der Zeichnung und Malerei bei verschiedenen namhaften Lehrern – zZt. bei Markus Lüpertz.
Lebt und arbeitet in Köln.